Information

Pflege und Überwinterung

Sommer:

In diesem Punkt sind sich alle einig, Agapanthus liebt im Sommer die frische Luft. Garten, Terrasse und auch Balkon - am besten mit viel Sonne - sind richtige Standorte. Viel Wasser, jedoch keine Staunässe, und regelmäßiges Düngen sind wichtig.

Im Jahr 2000 mit seinem nassen Sommer hatte Staunässe nicht nur in meinen Kübeln Wurzeln verfaulen lassen. Waren die Schäden nicht zu groß, hat sich die Pflanze nach Abtrocknen der Staunässe selbst geholfen und einfach neue Wurzeln gebildet. In einigen Fällen war es aber auch nötig, die faulen Wurzeln zu entfernen um ein Weiterfaulen zu verhindern. Da das Blattwerk aber erst sehr spät diese Wurzelfäulnis gemeldet hat (Blattspitzen fingen an gelb zu werden), ist es in manchen Fällen zum Verlust der ganzen Pflanze gekommen.

Winter:

Laubabwerfende Agapanthus können in dunklen Räumen (Keller, Garage) bei ca. 5 Grad überwintert werden. Gießen ist nicht nötig (Fäulnis). In Weinbaugebieten kann man laubabwerfende Agapanthus mit Winterschutz im Gartenbeet lassen. Suchen Sie aber bitte nach Sorten, die sich in Ihrer Gegend schon bewährt haben (sagen die Bücher). Inzwischen habe ich Leute kennengelernt, die ihre laubabwerfende Agapanthus z.B. in Berlin oder im Erzgebirge in den Garten gepflanzt haben. Mit gutem Winterschutz machen sie schon viele Jahre (6-19 Louboutin Heren) Freude und haben noch keinen Schaden genommen. Wichtig ist aber, dass die Agapanthus vor zu viel Feuchtigkeit im Winter geschützt sind.

Nicht laubabwerfende, immergrüne Sorten brauchen einen hellen kühlen Standort. Dielen, unbeheizte Flure, Teppenhäuser ohne Zugluft oder ein kühler Wintergarten kommen dafür Infrage. Durch die Verdunstung über die Blätter besteht ein minimaler Wasserbedarf. Austrocknen, aber auch Fäulnis durch zu viel Gießen bekommt unserer Pflanze schlecht. Auf lehmigen Böden empfiehlt es sich, Sand unterzumischen und ein wenig erhöht zu pflanzen. Bewährt hat es sich auch, über den Winterschutz (Stroh, Laub) eine kleine Folie zu legen, so dass die Feuchtigkeit an den Seiten entweichen, von oben aber keine neue nachlaufen kann. High end louboutin heren schoenen for you.

Nach der Blüte:

Immer wieder erreicht mich die Frage, was tun wenn die Acapanthus abgeblüht ist.
Will man keinen Samen ernten, schneidet man die verblüten Stiele einfach ab.
Zur Samenbildung und ihrer Ausreifung braucht die Pflanze viel Kraft. Es schadet ihr aber nicht einen oder mehrere Stiele stehen zu lassen, wenn man aussäen will.